GIN DER WOCHE!

Boudier Saffron Gin
40 % Vol.
Frankreich

Eine Geschmacksexplosion wird Ihnen beim Boudier Saffron Gin begegnen, der vorzüglich mit seinen Ingredienzen umzugehen vermag: als hätte ein französischer Meisterkoch die Hände im Spiel, vereinigen sich die ausgewählten und sorgsam ausbalancierten Botanicals des Boudier Saffron Gin zu einem runden, komplexen Gesamtbild, das angenehm von einer edlen Safrannote begleitet wird. Typische Ingredienzen wie Wacholder, Angelikawurzel, Orangen- und Zitronenschalen, Schwertlilie, Koriander und auch Fenchel werden mit Safran angereichert, einem Gewürz, das aus den Stempeln der Safran-Blüte gewonnen wird und die ihrer Form nach an Krokus erinnert. Safran gilt als teuerstes Gewürz der Welt und gibt an Speisen wie Getränke nicht nur sein wunderbares Aroma ab sondern färbt diese auch noch goldgelb. Die erfrischend aussehende, goldgelbe Färbung verdankt Boudiers Saffron Gin daher keiner Lagerung sondern einzig der Dreingabe von Safranfäden, die sich in der Nase und auch am Gaumen präsentieren. Das Bouquet, das unglaublich dicht und komplex überzeugt,
wartet vor allem mit einer edlen Safrannote sowie einer typischen Wacholdernote auf,
die geschmacklich von einer erfrischenden Zitrusfrische abgelöst wird und in einen vergleichsweise langen Abgang übergeht.

Ein spannendes und wohlschmeckendes Produkt, das in keiner Bar eines echten Gin-Liebhabers fehlen darf.

Empfehlung:
Boudier Saffron Gin mit Fever Tree Indian Tonic für 12,00 €

Boudier Saffron Gin “ geschmückt “ :
mit Orangenzeste und Pfeffer für 14,00 €


zurück